Nur mal zur Erklärung was aus »NINGUNOs« Forum geworden ist.

und ein deutscher GRÜNER Kommunalpolitiker Andreas B. Sonntag – GRÜNER Grefrather Ratsherr – der den Australier unbedingt nieder machen will und ihn in seiner Öffentlichkeitsarbeit hindern will – d.h. also »NINGUNO« versus »martini«

Nur mal zur Erklärung was aus »NINGUNOs« Forum geworden ist.

Beitragvon Martin MITCHELL » So Sep 08, 2013 10:57 am

.
Re dem vormaligen Betreiber dieses Klatsch & Tratsch Forums, Niers-online-forumprofi.de Forum , dem GRÜNEN Grefrather Ratsherrn Andreas B. Sonntag, wohnhaft Johannes-Girmes-Str. 26, 47929 Grefrath, ein Amtsträger im Dienste des Rathaus Grefrath, Kreis Viersen, Niederrhein, Nordrhein-Westfalen, Bundesrepublik Deutschland – sein unmittelbar Vorgesetzter ist der parteilose Grefrather Bürgermeister Manfred Lommetz ( ein ausgebildeter Jurist ) – und diesem von ihm, Herrn Sonntag / »NINGUNO«, vom 24.04.2011 bis zum 16.07.2013 im Internet betriebenen Forum.


Im Foto: – Dies ist derjenige der im Internet
unter dem Nutzernamen »NINGUNO« agiert
und als solcher auch mal gerne ungeniert diffamiert.
Bild
Der GRÜNE Grefrather Ratsherr Andreas B. Sonntag ( derjenige der mich MOBBT und STALKT )
( dieses sein Foto ist verschiedentlich im Internet zu finden, u.a. auch bei den Grefrather GRÜNEN, bei Vebidoo.de und bei Facebook )


Re dem vormaligen Betreiber dieses Klatsch & Tratsch Forums, Niers-online-forumprofi.de Forum , dem GRÜNEN Grefrather Ratsherrn Andreas B. Sonntag, wohnhaft Johannes-Girmes-Str. 26, 47929 Grefrath, ein Amtsträger im Dienste des Rathaus Grefrath, Kreis Viersen, Niederrhein, Nordrhein-Westfalen, Bundesrepublik Deutschland – sein unmittelbar Vorgesetzter ist der parteilose Grefrather Bürgermeister Manfred Lommetz ( ein ausgebildeter Jurist ) – und diesem von ihm, Herrn Sonntag / »NINGUNO«, vom 24.04.2011 bis zum 16.07.2013 im Internet betriebenen Forum.


Alle Beweismittel gegen ihn selbst hat »NINGUNO« verschwinden lassen.

Alle von mir dort getätigten Beiträge zur Erklärung und Aufklärung über sein Forum in seinem eigenen Forum ! hat er verschwinden lassen.

Alle von mir dort getätigten Beiträge die gegen die diakonische ANSTALT FREISTATT sprechen hat er verschwinden lassen.
Alle von mir dort getätigten Beiträge die sich mit SCHWARZER PÄDAGOGIK befassen und sich dagegen auflehnen hat er verschwinden lassen.
Alle von mir dort getätigten Beiträge die HEIMKINDER-ZWANGSARBEIT anprangerten und DARÜBER aufklärten hat er verschwinden lassen.
Alle von mir dort getätigten Beiträge die sich für eine ECHTE gerechte und angemessene ENTSCHÄDIGUNG für Ehemalige Heimkinder einsetzten hat er verschwinden lassen.
Alle von mir dort getätigten Beiträge die sich für „Gerechtigkeit für Ehemalige Heimkinder“ einsetzten hat er verschwinden lassen.
Alle von mir dort getätigten Beiträge die Kirche und Staat und Big Business wegen MENSCHENRECHTSVERLETZUNGEN / ZWANGSARBEIT / ARBEITSAUSBEUTUNG anprangerten hat er verschwinden lassen.


Ich selbst habe mich dazu entschlossen es jetzt dabei zu belassen. --- Ich habe das Ganze ja hier in diesem meinem eigenen Forum, dem EHEMALIGE-HEIMKINDER-TATSACHEN.COM festgehalten.
.
Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; Freiheit bedarf ständiger Wachsamkeit.“ MM
Benutzeravatar
Martin MITCHELL
 
Beiträge: 1596
Registriert: So Jun 02, 2013 8:47 am
Wohnort: Adelaide, Süd Australien

Zurück zu Ehemaliges Heimkind »martini« a.k.a. Martin MITCHELL der Australier – Ehemaliges Heimkind Martin MITCHELL a.k.a. »martini« der Australier

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron