Unterschiede im Text der Heimkinder-Hilfsfonds WEST und OST.

Unterschiede im Text der Heimkinder-Hilfsfonds WEST und OST.

Beitragvon Martin MITCHELL » Do Nov 28, 2013 4:21 am

.
Unterschiede im Text der Heimkinder-Hilfsfonds „West“ und „Ost“. - Wer hat Anspruch auf Leistungen und Mittel aus diesen Hilfsfonds?

.
»Fonds "Heimerziehung West"«

Die Angebote des Fonds "Heimerziehung West" richten sich an Personen, die als Kinder oder Jugendliche in den Jahren 1949 bis 1975 in der Bundesrepublik Deutschland in einer vollstationären Einrichtung zum Zwecke der öffentlichen Erziehung untergebracht waren,

eine Minderung von Rentenansprüchen aufgrund nicht gezahlter Sozialversicherungsbeiträge erlitten haben

und/oder

bei denen ein Folgeschaden und besonderer Hilfebedarf aufgrund von Schädigungen durch die Heimerziehung vorliegt.

.

QUELLE: http://www.fonds-heimerziehung.de/angebote-fuer-betroffene/fonds-heimerziehung-west.html


Die Gründe warum jemand im Westen in ein Heim eingewiesen wurde und darin verweilte spielt dabei nicht die geringste Rolle ! Und es steht auch schon aufgrund dessen niemanden zu jetzt darüber zu richten und zu versuchen jemanden seinen Anspruch abzusprechen !



Unterschiede im Text der Heimkinder-Hilfsfonds „West“ und „Ost“. - Wer hat Anspruch auf Leistungen und Mittel aus diesen Hilfsfonds?

.
»Fonds "Heimerziehung in der DDR"«

Die Angebote des Fonds „Heimerziehung in der DDR“ richten sich unabhängig von der Trägerschaft der Heimeinrichtung an ehemalige DDR-Heimkinder, die in den Jahren 1949 bis 1990 in einem Heim der Jugendhilfe oder einem Dauerheim für Säuglinge und Kleinkinder untergebracht waren und denen Unrecht und Leid zugefügt wurde, an dessen Folgeschäden sie heute noch leiden.

Ausgleichszahlungen werden gewährt, soweit für erbrachte Arbeitsleistungen während des Heimaufenthalts keine Beiträge in die Sozialversicherung der DDR gezahlt wurden oder geleistete Beiträge durch die Rentenversicherung nicht anerkannt wurden und es deshalb in Folge zu einer Minderung von Rentenansprüchen kommt.

.

QUELLE: http://www.fonds-heimerziehung.de/angebote-fuer-betroffene/fonds-heimerziehung-in-der-ddr.html


Die Gründe warum jemand im Osten in ein Heim eingewiesen wurde und darin verweilte spielt dabei nicht die geringste Rolle ! Und es steht auch schon aufgrund dessen niemanden zu jetzt darüber zu richten und zu versuchen jemanden seinen Anspruch abzusprechen !
.
Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; Freiheit bedarf ständiger Wachsamkeit.“ MM
Benutzeravatar
Martin MITCHELL
 
Beiträge: 1776
Registriert: So Jun 02, 2013 8:47 am
Wohnort: Adelaide, Süd Australien

Unterschiede im Text der Heimkinder-Hilfsfonds WEST und OST.

Beitragvon Martin MITCHELL » Sa Nov 30, 2013 10:08 am

.
Einige Boardnutzer und Boardnutzerinnen im HEIMKINDER-FORUM.DE und auch in anderen Diskussionsforen im Internet scheinen ja die Meinung zu vertreten … … zumindest kann man das immer wieder mal so oder so ähnlich heraushören … … Betroffene sagen es über sich selbst und / oder auch über andere …

Ob im OSTEN oder WESTEN, wenn, im Ermessen von Betroffenen, ein Betroffener oder eine Betroffene sich hat etwas zu schulden kommen lassen und daraufhin in ein 'Heim' eingewiesen wurde und aufgrund dessen im 'Heim' „Unrecht und Leid erlitten hat“ – d.h. misshandelt und missbraucht worden ist und für seine / ihre Arbeitskraft ausgebeutet worden ist –, so ist sie / er selber schuld , UND ihr / ihm SOLLTEN UNTER DIESEN UMSTÄNDEN KEINE ANTSPRÜCHE AUS DEM »Fonds "Heimerziehung in der DDR"« ODER DEM »Fonds "Heimerziehung West"« ZUSTEHEN.

The opinion of some seem to be »"bad boys" and "bad girls" shall have no right to be compensated for anything«.

Die Meinung einiger scheint zu sein »„böse Buben“ und „böse Mädchen“ sollen auf keinste Weise für irgend etwas entschädigt werden«.
.
Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; Freiheit bedarf ständiger Wachsamkeit.“ MM
Benutzeravatar
Martin MITCHELL
 
Beiträge: 1776
Registriert: So Jun 02, 2013 8:47 am
Wohnort: Adelaide, Süd Australien


Zurück zu PLAUDER ECKE / SONSTIGES

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron