Mein bekanntes 10 Jahre altes Email-Account wurde gehackt.

Wichtige Meldung: Januar 2017 --- und Bitte um Hilfe.

Beitragvon Martin MITCHELL » Fr Jan 13, 2017 9:26 pm

.
From: [ von der Email-Adresse eines Freundes in meiner Nähe an meinem Wohnort ]
Date: Friday, 13 January 2017, 11:26 hours
To: "Yahoo Customer Care"
customercare@cc.yahoo-inc.com ]
Subject: Passwort und Anmeldung : Kann mich nicht anmelden [ Aktenzeichen / job number ]

re: YAHOO-Email-Account
martinidegrossi[a]yahoo.com.au von Martin MITCHELL in Adelaide, Süd Australien.

Hallo YAHOO-Kundendienst / Passwort-Wiederherstellungsdienst,

Erst einmal danke ich Ihnen für Ihre schnelle Rückmeldung.

Ich nutze hier ein Email-Account (wie im Header angegeben) und den Komputer eines Freundes in meiner unmittelbaren Nähe; wir wohnen also nicht im gleichen Haushalt; und mein Freund versteht auch kein Deutsch – nur Englisch.

Der normale Passwort-Wiederherstellungsprozess hilft mir nicht; mit dem funktioniert es leider in meinem Falle nicht (wie in meinem vorherigen Schreiben in dem dafür vorgesehenen Formular genau von mir erklärt. Die eigentliche Erklärung habe ich auch in zwei deutschen Diskussionsforen, die ich schon seit vielen Jahren nutze gepostet, damit auch meine Freunde in Deutschland Bescheid wissen).

Ich habe erstmalig spät Abend (deutsche Zeit) am Donnerstag, 12. Januar 2017, von meinem gewöhnlichen Standort in Australien aus von meinem eigenen Komputer aus (den einzigen Komputer den ich für diese Zwecke benutze) versucht meinen Zugang zu meinem
YAHOO-Email-Account wiederherzustellen. Und seither habe ich es auch viele weitere Male von meinem eigenen Komputer aus versucht. Ich habe es von keinem anderen Komputer aus versucht. Ich nutze gewöhnlich keinen anderen Komputer für dieses YAHOO-Email-Account als nur meinen eigenen.

Bitte mailen Sie mir auch weiterhin über die im Header angegebene
bigpond.com Email-Adresse.

Recht vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Australien

Martin MITCHELL

.

.
Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; Freiheit bedarf ständiger Wachsamkeit.“ MM
Benutzeravatar
Martin MITCHELL
 
Beiträge: 1664
Registriert: So Jun 02, 2013 8:47 am
Wohnort: Adelaide, Süd Australien

Wichtige Meldung: Januar 2017 --- und Bitte um Hilfe.

Beitragvon Martin MITCHELL » Sa Jan 14, 2017 9:27 am

.
So geschehen Samstag, 14. Januar 2017, binnen weniger Tage / Stunden:

Gestern einmal bei
outlook.com; heute einmal bei gmx.com; heute noch einmal bei einem weiteren neuen Email-Konto bei outlook.com.

Jedes neue Email-Konto, das ich mir aktuell einrichte wird sofort nachdem ich von der dazugehörigen Webseite weg bin (bzw. abgemeldet bin) gehijackt, so dass es bei meinem unmittelbar darauffolgenden Besuch nicht mehr für mich erreichbar ist. Mein nur vor kurzem bei der Eröffnung des Email-Kontos gewähltes Passwort (überall ein anderes) gibt mir keinen Zugang mehr. Und wenn ich versuche das Passwort wiederherstellen zu lassen, bekommme ich überall, d.h. in jedem, jeweiligen (neuen) Email-Konto-Wiederherstellungsprozess, die Nachricht, dass das gerade vor kurzem von mir eingerichtete Email-Konto nicht existiert.

Ich weiß aber, dass es existiert, denn wenn ich versuche erneunt ein gleichnamiges Email-Konto einzurichten wie zuvor, wird angegeben, dass dieser Nutzernamen schon vergeben ist.

Es hat also momentan keinen Zweck zu versuchen mein
YAHOO Email-Konto wiederherstellen zu lassen, denn in dem Moment wenn es wieder funktioniert, würde es sofort wieder erneut gehijackt werden.

Ich muß meinen Komputer erst mal gründlich von einem Komputer-Experten überprüfen und reinigen lassen. Ich habe mir anscheined irgend ein schlimmes Virus zugezogen. Auch ist es möglich, dass solch ein Virus schon im Jahre 2013 auf meinem Komputer installiert worden ist und sich erst vor ein paar Tagen aktiviert hat.

.
Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; Freiheit bedarf ständiger Wachsamkeit.“ MM
Benutzeravatar
Martin MITCHELL
 
Beiträge: 1664
Registriert: So Jun 02, 2013 8:47 am
Wohnort: Adelaide, Süd Australien

Wichtige Meldung: Januar 2017 --- und Bitte um Hilfe.

Beitragvon Martin MITCHELL » Mo Jan 16, 2017 4:52 am

.
UPDATE bezüglich meinem YAHOO email-account martinidegrossi[a]yahoo.com.au :

YAHOO[-Deutschland] hat mich am Samstag, an eine „Audrey“ im englischsprachigen Bereich ihres Hilfsdienstes verwiesen, worin (so scheint es mir) ich in Englisch schreiben muß. Es wurde auch ein weiteres Aktenzeichen ( job number ) hinzugefügt. Ob „Audrey“ eine Fleisch und Blut Person is oder ein Roboter ist weiß ich nicht / habe ich noch nicht feststellen können.

Sonntag, 15. Januar 2017, habe ich viele Stunden mit meinem Komputer-Experten verbracht. Er hat keine Vieren oder Trojaner auf meinem Komputer gefunden. Er hat mir auch dabei geholfen – erst einmal auf seinem Komputer – meine beiden neuen Email-Konten ( mit
outlook.com und gmx.com ) wiederherzustellen, und die haben dann auch, als ich noch bei ihm war und sein Internet-Breitband-Zugang benutzte, funktioniert. Als ich dann am Abend nach Hause kam hat es auch mit meinem eigenen Internet-Breitband-Zugang geklappt. Anscheinend waren diese beiden neuen Email-Konten nun doch nicht gehijackt worden. Es lag wohl an nichterkennbaren / unergründbaren zufälligen anderen Dingen.

Heute morgen, 16. Januar 2017, habe ich dann alles noch einmal noch viel mehr detailliert dieser „Audrey“ in einer Email wie zuvor von dem Internet-Breitband-Zugang eines Nachbarn aus in englischer Sprache erklärt und diese „Audrey“ gleichzeitig ebenso gefragt wo sie stationiert ist und ob ich nicht über den Festnetz-Anschluss meines Nachbarn telefonisch mit ihr in Kontakt treten kann / könnte.

Bis jetzt habe ich noch keine Antwort erhalten; ich weiß also noch nicht wie es weiter gehen wird und ob
YAHOO mein 13½ Jahres altes Email-Konto wiederherstellen wird, d.h. mir wieder zugänglich machen wird.

.
Zuletzt geändert von Martin MITCHELL am Di Jan 17, 2017 10:55 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; Freiheit bedarf ständiger Wachsamkeit.“ MM
Benutzeravatar
Martin MITCHELL
 
Beiträge: 1664
Registriert: So Jun 02, 2013 8:47 am
Wohnort: Adelaide, Süd Australien

Re: Wichtige Meldung: Januar 2017 --- und Bitte um Hilfe.

Beitragvon Martin MITCHELL » Di Jan 17, 2017 10:52 pm

.
Martin MITCHELL hat geschrieben:.
Ich bitte um die Aufmerksamkeit eines jeden von Euch hier.

Ich habe seit heute morgen Donnerstag, 12. Januar 2017, folgendes Problem:

Ich habe den Zugang zu meinem
YAHOO email-account martinidegrossi[a]yahoo.com.au verloren. Ich komme da nicht mehr rein. Alle Versuche mir auch über verschiedene Browser Zugang zu verschaffen sind bisher fehlgeschlagen.

[ ......... ]

.

Hurrah! - Mein seit dem Jahre 2003 bestehendes YAHOO Email-Konto martinidegrossi[a]yahoo.com.au wurde gerade von YAHOO wiederhergestellt; und ich habe nichts verloren.
.
Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; Freiheit bedarf ständiger Wachsamkeit.“ MM
Benutzeravatar
Martin MITCHELL
 
Beiträge: 1664
Registriert: So Jun 02, 2013 8:47 am
Wohnort: Adelaide, Süd Australien

Vorherige

Zurück zu Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron