Fachveranstaltung an der Evangelischen Hochschule Berlin

Fachveranstaltung an der Evangelischen Hochschule Berlin

Beitragvon Martin MITCHELL » Fr Nov 27, 2015 4:21 am

.
Fachveranstaltung: re »Erfahrungen, die während der Umsetzung des Fonds-Heimerziehung gesammelt wurden«

Das DIH - Deutsches Institut für Heimerziehungsforschung gGmbH gibt bekannt @ http://www.dih.berlin/

.
Wie kann Aufarbeitung gelingen?

Das DIH wird am [ Freitag ] 4. Dezember 2015 eine Fachveranstaltung durchführen. Die Veranstaltung wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert und soll die Erfahrungen, die während der Umsetzung des Fonds - Heimerziehung gesammelt wurden, zusammenführen und die weitere Arbeit reflektieren.

.

Der Veranstaltungsort und Beginn der Veranstaltung, wer anwesend sein darf und von wem diese Fachveranstaltung an diesem Tag moderiert wird, ist leider bisher noch nirgens angegeben worden.

Das DIH - Deutsches Institut für Heimerziehungsforschung gGmbH gibt bekannt @ http://quidditas.de/index.php/14-beispielbeitraege/24-oben

.
Wie kann Aufarbeitung gelingen?

Das DIH wird am [ Freitag ] 4. Dezember 2015 eine Fachveranstaltung durchführen. Die Veranstaltung wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert und soll die Erfahrungen, die während der Umsetzung des Fonds - Heimerziehung gesammelt wurden, zusammenführen und die weitere Arbeit reflektieren.

.

Der Veranstaltungsort und Beginn der Veranstaltung, wer anwesend sein darf und von wem diese Fachveranstaltung an diesem Tag moderiert wird, ist leider bisher noch nirgens angegeben worden.


Anschrift

Kontakt

Adresse

DIH - Deutsches Institut für Heimerziehungsforschung gGmbH

Evangelische Hochschule Berlin
University of Applied Sciences
Teltowerdamm 118 - 122
14167 Berlin / Germany [ Berlin-Lichterfelde ]
[ Telefon: 0049/030/84582 - 254 ]
kontakt@dih.berlin

.
Zuletzt geändert von Martin MITCHELL am Mi Dez 02, 2015 4:44 am, insgesamt 2-mal geändert.
Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; Freiheit bedarf ständiger Wachsamkeit.“ MM
Benutzeravatar
Martin MITCHELL
 
Beiträge: 1776
Registriert: So Jun 02, 2013 8:47 am
Wohnort: Adelaide, Süd Australien

Fachveranstaltung an der Evangelischen Hochschule Berlin

Beitragvon Martin MITCHELL » Di Dez 01, 2015 1:52 am

.
Fachveranstaltung: re »Erfahrungen, die während der Umsetzung des Fonds-Heimerziehung gesammelt wurden«

Evangelische Hochschule Berlin @ https://de.wikipedia.org/wiki/Evangelische_Hochschule_Berlin

.
Evangelische Hochschule Berlin

Die Evangelische Hochschule Berlin (EHB) ist eine kirchliche, staatlich anerkannte Hochschule in Berlin. Sie ist eine Ausbildungs-, Dienstleistungs- und Forschungsinstitution für gesundheits- und sozialwirtschaftliche Betriebe und Institutionen sowie für kirchliche und diakonische Organisationen. Träger ist die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO).

Im Jahre 1904 wurden erstmals im kirchlich-diakonischen Bereich in Berlin weiblich Fachkräfte für soziale Arbeit in Kursen ausgebildet. Die Frauenschule der Inneren Mission [ Innere Mission = Diakonie ] unter der Leitung von Bertha von der Schulenburg hat ab 1909 diese Kurse konsequent weiter entwickelt, um dem gestiegenen Bedarf an professionell ausgebildeten Frauen für soziale Arbeit zu entsprechen. 1971 ging die damalige Höhere Fachschule für Sozialarbeit in die Evangelische Fachhochschule Berlin (EFB) über. Damit entstand der erste Fachhochschulstudiengang für Sozialarbeit/Sozialpädagogik im tertiären Bildungsbereich des Sozialwesens. 2004 feierte die EFB ihr hundertjähriges Bestehen als eine der ältesten Ausbildungsstätten für soziale Berufe in Deutschland. Im April 2010 wurde die EFB im Zuge der Umfirmierung der Berliner Fachhochschulen in Hochschulen in Evangelische Hochschule Berlin (EHB) umbenannt und erhielt ein neues Logo.
.

SELBST WEITERLESEN IM ORIGINAL @ https://de.wikipedia.org/wiki/Evangelische_Hochschule_Berlin
.
Zuletzt geändert von Martin MITCHELL am Do Dez 03, 2015 2:46 am, insgesamt 2-mal geändert.
Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; Freiheit bedarf ständiger Wachsamkeit.“ MM
Benutzeravatar
Martin MITCHELL
 
Beiträge: 1776
Registriert: So Jun 02, 2013 8:47 am
Wohnort: Adelaide, Süd Australien

Fachveranstaltung an der Evangelischen Hochschule Berlin

Beitragvon Martin MITCHELL » Mi Dez 02, 2015 4:15 am

.
Fachveranstaltung: re »Erfahrungen, die während der Umsetzung des Fonds-Heimerziehung gesammelt wurden«

Der Boardnutzer »brötchen«, am Dienstag, 1. Dezember, um 02:46 Uhr, im HEIMKINDER-FORUM.DE @ http://heimkinder-forum.de/v4x/index.php/Thread/18258-Fachveranstaltung-an-der-Evangelischen-Hochschule-Berlin-am-Freitag-4-Dezember-2/?postID=481121#post481121 gab, dort, folgenden Kommentar hierzu ab:

.
Wow, eine Fachveranstaltung am 04. Dezember zum Thema Umsetzung des Heimkinderfonds. Das muss ein sehr exclusiver Rahmen sein, ohne ehemalige Heimkinder, denn mir ist von einer Einladung an uns nichts bekannt. Aber es wundert niemand wirklich bei uns. Wieder so eine der ekelhaften Alibiveranstaltungen der christlichen Kirchen....
.

Der Boardnutzer »brötchen«, am Mittwoch, 2. Dezember 2015, um 01:29 Uhr, im HEIMKINDER-FORUM.DE @ http://heimkinder-forum.de/v4x/index.php/Thread/18258-Fachveranstaltung-an-der-Evangelischen-Hochschule-Berlin-am-Freitag-4-Dezember-2/?postID=481229#post481229, nachdem er das DIH - Deutsches Institut für Heimerziehungsforschung gGmbH / die Evangelische Hochschule Berlindiesbezüglich angeschrieben hatte, dort, folgenden weiteren Kommentar hierzu ab:

.
[ Der Boardnutzer »martini« hatte am Freitag, 27. November 2015, um 11:39 Uhr auch im HEIMKINDER-FORUM.DE @ http://heimkinder-forum.de/v4x/index.php/Thread/18258-Fachveranstaltung-an-der-Evangelischen-Hochschule-Berlin-am-Freitag-4-Dezember-2/?postID=480623#post480623 bekanntgegeben : ]

.
Das DIH wird am [ Freitag ] 4. Dezember 2015 eine Fachveranstaltung durchführen. Die Veranstaltung wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert und soll die Erfahrungen, die während der Umsetzung des Fonds-Heimerziehung gesammelt wurden, zusammenführen und die weitere Arbeit reflektieren.
.

Übrigens, lieber Martin, ich habe auf meine Mail an das DIH von vorgestern von deren Sekretärin heute die Antwort bekommen, eine Einladung von Heimkindern sei nicht vorgesehen ...
.

.
Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; Freiheit bedarf ständiger Wachsamkeit.“ MM
Benutzeravatar
Martin MITCHELL
 
Beiträge: 1776
Registriert: So Jun 02, 2013 8:47 am
Wohnort: Adelaide, Süd Australien


Zurück zu Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron